Handball-Region Mitte Niedersachsen e.V.

Top Platzierung beim Beachhandball

Niedersachsenauswahl (HVN) mit hervorragendem Platz 3  bei der Deutschen Jugendmeisterschaft im Beachhandball in Nürnberg

Vom 9. – 11.08.2019 fanden in Nürnberg die Deutsche Jugendmeisterschaften (ml./wbl. B und A-Jugend) im Beachhandball statt. Bei der ml. B-Jugend standen 7 Spieler unserer Handballregion im 10 köpfigen Landeskader  und hatten dabei großen Anteil am Erreichen der "Bronzemedaille". Neben den Landesauswahlmannschaften der Bundesländer, die mit dem Jahrgang 2004/05 spielen mussten, konnten sich auch Vereinsmannschaften (Jahrgang 2003 und jünger) über verschiedene Quali-Turniere für dieses Event qualifizieren. 

Ihr Auftaktspiel gegen den VfL Bad Schwartau gewannen die Niedersachsen beide Sätze klar mit 28:19 und 28:15, der Anfang war also gemacht. Auch die Berliner von der SG Hermsdorf/Waldmannslust konnte der konzentrierten Spielweise des HVN nichts entgegen setzen und verloren ebenfalls deutlich mit 14:27 und 12:26. Als Gruppenerste der Gruppe D trafen unsere Beachhandballer im Viertelfinale auf den zweiten der Gruppe A, den BHC Köningsbrunn. Aber auch der BHC konnte den Siegeszug beim 24:15 und 18:8 Erfolg der Niedersachsen nicht stoppen - das Halbfinale war erreicht. Hier allerdings trafen sie auf den selbsternannten Turnierfavoriten "Nordlichter HC Bremen", die mit einigen Jugendbeachhandball-Nationalspielern (Jahrgang 2003) auflaufen konnten. Obwohl unsere Talente jeweils zu Beginn der beiden Sätze mithalten konnten, setzte sich letztendlich doch die körperliche Überlegenheit der Bremer beim 11:19 und 13:28 durch. Im kleinen Finale um Platz 3 war ihr Gegner dann die "Bremer Landesauswahl (BHV) ", kannte man sich doch aufgrund zahlreicher Testspiele sehr gut, die aber allesamt der BHV gewinnen konnte. In einem dramatischen Spiel kam es nach einem 1:1 Satzgleichheit (10:12 und 14:10) dann zum "Shoot out". Als HVN Keeper Bastian Clasen beim 8. Wurf parieren und Linkshänder Louis Beyer dann seinen Ball im Tor versenken konnte, kannte die Freude der Niedersachsen bei 7:6 Shoot-Out-Sieg keine Grenze. Deutscher Jugendmeister wurde die Vereinsmanschaft "Handball Baden-Württemberg", die sich völlig überraschend im SO gegen die "Nordlicher HC Bremen" ebenfalls mit 7:6 durchsetzen konnte.

"Den Bronzeplatz bei der Deutschen Jugendmeisterschaft errungen und dabei die beste Landesauswahl zu gewesen zu sein, das ist doch ein absolut mega Erfolg für uns", waren sich alle einig.

Doch damit nicht genug. Bundestrainer Marten Franke hat aufgrund ihrer sehr guten Leistungen folgende Spieler zum 1. DHB-Sichtungslehrgang am 17.08.2019 nach Hannover eingeladen: Lukas Seliger (TV Oyten);  Tom Lasse Blatt, Lasse Metzing,  und Bastian Clasen (alle HSG Verden-Aller)

Wir wünschen unseren Jungs viel Glück und Erfolg!

A8AC03C5 B8C3 445E BCC9 65C0CDF6DA06

Talente aus der Region fahren zur deutschen Meisterschaft nach Nürnberg

7 Spieler aus der Handballregion Mitte Niedersachsen  bei der Deutschen Jugendmeisterschaft im Beachhandball in Nürnberg

Am 03.08.2019 fand die Sichtung zur Niedersachsenauswahl (HVN) im Beachhandball der Jahrgänge ml. 2004/05 statt. Hier wurden jeweils 10 Jungen aus den Stützpunktmannschaften Verden und Hannover den HVN-Sichtern präsentiert. Nach schweißtreibenden Spielen und Trainingseinheiten überzeugten insgesamt 7 Handballer aus unserer Region und erhielten die Nominierung zur Niedersachsenauswahl und damit verbunden die Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften, die vom 9. – 11.08.2019 in Nürnberg stattfinden.

Folgende Spieler freuen sich über die Nominierung:

Lukas Seliger (TV Oyten);  Louis Beyer, Tom Lasse Blatt, Lasse Metzing, Yago von Ahsen, Niklas Nowak und Bastian Clasen (alle HSG Verden-Aller)

Beachhandball

Saisonvorbereitung in vollem Gang

Die Vorbereitungen der Handball-Region Mitte für die neue Saison 2019/20 laufen auf Hochtouren. Noch können bis zum 21. Juli die Spieltermine in nuLiga eingegeben werden. Spätere Änderungen sind kostenpflichtig. Die Talentförderung bittet darum noch einmal zu prüfen, dass an folgenden Tagen aufgrund von Talentfördermaßnahmen Spiele stattfinden sollten:

Weiblich 2008: Samstag, 28. September (nicht vor 15 Uhr)

Männlich 2006: Samstag, 26. Oktober 2019 (ganztägig)

Weiblich 2007: Samstag, 2. November 2019 (ganztägig)

Am 20. August 2019 findet in Morsum - Döhling‘s Gasthaus die alljährliche Fachwartetagung statt. Spieltechniker Friedhelm Gollnow weist darauf hin, dass es sich hierbei um eine Pflichtveranstaltund für die Vereine handelt. Beginn ist 19.30 Uhr.

Auch aus dem Jugendspielbereich sind Termine zu vermelden. Die Staffeltreffen sind wie folgt ebenfalls in Morsum angesetzt:

Staffeltreffen Jugend C&D (A&B): 15. August, 19:45 Uhr
Staffeltreffen Jugend E: 21. August, 19:30 Uhr
Minitreff (MINI & MAXI): 22. August, 19:45 Uhr

Mario Wittenberg bittet um rege Teilnahme, um evt. Fragen in Sachen Vorschriften, Änderungen und Sonstiges im Spielbetrieb zu klären.

HVN-Kader Spieler durch Region geehrt

Mit Jari Katz (TSV Daverden), Lasse Metzing und Yago von Ahsen (beide HSG Verden-Aller) wurden am 6. April 2019 in Oyten drei Talente durch Landestrainerin Christine Witte in den HVN-Kader berufen. Die 14-jährigen Hanballer wurden für diese Leistung von der Region Mitte Niedersachsen und ihrem Verein ausgezeichnet. Stv. Vorsitzende für Bildung und Entwicklung Lana Caesar überreichte den drei Jungs die aktuelle Kollektion der Handball-Region in der Talentförderung.

212FA31C 3F4C 4E10 B42C FEE76886065F 

 

Regionsauswahl holt Sieg beim Weser Cup 2019

Ungeschlagen holten unsere Regionsmädchen gestern beim diesjährigen Weser-Cup (ausgerichtet vom SV Werder Bremen) den Turniersieg. Mit 11:3, 18:1, 12:7 und 21:3 setzte sich der Jahrgang 2007 gegen die Mannschaften vom SV Werder Bremen I & II, sowie gegen die beiden Teams vom Charlottenburger HC durch und sicherten sich am Ende die roten Siegershirts. Trainer Mario Wittenberg, Trainerin Lana Caésar und die mitgereisten Eltern waren überaus zufrieden mit der gezeigten Leistung. Herzlichen Glückwunsch 

B290810B 8961 47FF 9C03 083E58A3619F

FA162F07 41CA 4127 9574 C5918266B250

Ausbildung

Service