Handball-Region Mitte Niedersachsen e.V.

Saisonvorbereitung in vollem Gang

Die Vorbereitungen der Handball-Region Mitte für die neue Saison 2019/20 laufen auf Hochtouren. Noch können bis zum 21. Juli die Spieltermine in nuLiga eingegeben werden. Spätere Änderungen sind kostenpflichtig. Die Talentförderung bittet darum noch einmal zu prüfen, dass an folgenden Tagen aufgrund von Talentfördermaßnahmen Spiele stattfinden sollten:

Weiblich 2008: Samstag, 28. September (nicht vor 15 Uhr)

Männlich 2006: Samstag, 26. Oktober 2019 (ganztägig)

Weiblich 2007: Samstag, 2. November 2019 (ganztägig)

Am 20. August 2019 findet in Morsum - Döhling‘s Gasthaus die alljährliche Fachwartetagung statt. Spieltechniker Friedhelm Gollnow weist darauf hin, dass es sich hierbei um eine Pflichtveranstaltund für die Vereine handelt. Beginn ist 19.30 Uhr.

Auch aus dem Jugendspielbereich sind Termine zu vermelden. Die Staffeltreffen sind wie folgt ebenfalls in Morsum angesetzt:

Staffeltreffen Jugend C&D (A&B): 15. August, 19:45 Uhr
Staffeltreffen Jugend E: 21. August, 19:30 Uhr
Minitreff (MINI & MAXI): 22. August, 19:45 Uhr

Mario Wittenberg bittet um rege Teilnahme, um evt. Fragen in Sachen Vorschriften, Änderungen und Sonstiges im Spielbetrieb zu klären.

HVN-Kader Spieler durch Region geehrt

Mit Jari Katz (TSV Daverden), Lasse Metzing und Yago von Ahsen (beide HSG Verden-Aller) wurden am 6. April 2019 in Oyten drei Talente durch Landestrainerin Christine Witte in den HVN-Kader berufen. Die 14-jährigen Hanballer wurden für diese Leistung von der Region Mitte Niedersachsen und ihrem Verein ausgezeichnet. Stv. Vorsitzende für Bildung und Entwicklung Lana Caesar überreichte den drei Jungs die aktuelle Kollektion der Handball-Region in der Talentförderung.

212FA31C 3F4C 4E10 B42C FEE76886065F 

 

Regionsauswahl holt Sieg beim Weser Cup 2019

Ungeschlagen holten unsere Regionsmädchen gestern beim diesjährigen Weser-Cup (ausgerichtet vom SV Werder Bremen) den Turniersieg. Mit 11:3, 18:1, 12:7 und 21:3 setzte sich der Jahrgang 2007 gegen die Mannschaften vom SV Werder Bremen I & II, sowie gegen die beiden Teams vom Charlottenburger HC durch und sicherten sich am Ende die roten Siegershirts. Trainer Mario Wittenberg, Trainerin Lana Caésar und die mitgereisten Eltern waren überaus zufrieden mit der gezeigten Leistung. Herzlichen Glückwunsch 

B290810B 8961 47FF 9C03 083E58A3619F

FA162F07 41CA 4127 9574 C5918266B250

Beach Regionsmeisterschaft der männlichen Jugend E

Das Beach-Turnier der E-Jugendjungs war an Spannung kaum zu übertreffen. Kurz vor Turnierbeginn ließen die Blicke an den Himmel keine Freudensprünge zu. Doch wie bestellt kam zum Anpfiff die Sonne am Himmel über der Staderstraße in Oyten hervor. Fünf Mannschaften aus Bremen und der Mitte Niedersachsens kämpfen um jeden Punkt. Das Team des TuS Komet Arsten kam gut ins Turnier. Die Spieler aus Bremen beeindruckten mit sauberen Spin-Shots. Der TV Oyten zwang das Team aus dem Bremer HV dann ins erste Shout-Out des Turniers und sicherte sich 2:1 Punkte. Die Arster waren auch gleich am zweiten Shout-Out des Tages beteiligt. Nach Abschluss der zwei Sätze stand es eins zu eins nach Punkten. Im ersten Shout-Out noch unterlegen gewannen der TuS Komet nun gegen den späteren Turniersieger aus Stuhr!

"Wir habe sehr konsequent körperlos gepfiffen. Das war genau richtig, so kann man gut trainieren", zeigt sich Oytens Trainerin Tina de Boer nach dem Turnier zufrieden mit dem Verlauf und den Schiedsrichterleistungen.

Nach Abschluss aller Spielrunden kamen die Mannschaften zur Siegerehrung zusammen und jeder konnte eine Medaille entgegen nehmen!

Die Platzierungen:
1. HSG Stuhr
2. TuS Komet Arsten
3. TSV Daverden
4. TV Oyten
5. TSV Dörverden 

 

Beach E

Ausbildung

Service