Handball-Region Mitte Niedersachsen e.V.

Von Norderstedt bis Bruchhausen-Vilsen: Über 70 Mannschaften zum Tag der Handball-Jugend in Schwarme

Siege für Achim, Oyten, Bruchhausen-Vilsen, Lesum/St. Magnus und MoIn Wesermarsch

Am 01. Juni 2019 hat das Traditionsturnier in der Mitte Niedersachsens Station gemacht. Die 58. Auflage des Tags der Handballjugend wurde durch die Handball-Region gemeinsam mit dem TSV Schwarme ausgerichtet. Auf dem Sportplatz am Mühlenweg erlebten über 70 Mannschaften aus Niedersachsen, Bremen und Schleswig-Holstein ein großartiges Kleinfeldhandballturnier. Die weiteste Anreise hatte die Mannschaft des HT Norderstedt. Sie schlossen in der männlichen Jugend A auf Platz 4 ab. Sieger waren die Jungs der SG Achim/Baden. Auf Platz 2 & 3 folgen die HSG PHOENIX und Jh. MoIn. Erstmals zum Traditionsturnier gekommen war auch die HSG Lesum/St. Magnus. Diese sicherten sich in der männlichen Jugend C und männlichen Jugend D jeweils den 1. Platz. Damit waren 2019 zum ersten Mal in der Geschichte des Turniers Mannschaften anderer Regionen und Verbände an den Start gegangen. „Wir wollen unseren Mannschaften ein ansprechendes und anspruchsvolles Turnier bieten,“ so der stv. Vorsitzende Spieltechnik Friedhelm Gollnow, „alle Mannschaften sind herzlich willkommen.“ Den Sieger-Titel sicherten sich die Mädchen des Jh. MoIn Wesermarsch gleich zwei Mal. Sowohl die weibl. Jugend D gewann vor dem TSV Daverden und dem Jh. Wümme. Die weibl. Jugend C von MoIn Wesermarsch sicherte sich den 1. Platz vor dem TV Oyten 1 und dem TSV Daverden. Den Titel „die meisten gemeldeten Mannschaften teilen sich in diesem Jahr der TV Oyten und Jh. MoIn Wesermarsch. „Ingesamt haben über 70 Mannschaft am Turnier teilgenommen,“ freut sich Turnierorganisator und stv. Vorsitzender Jugend Mario Wittenberg, „für das lange Wochenende ist diese Zahl super!“. Der Veranstalter dank allen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern, Helferinnen und Helfern, für ihren großartigen Einsatz. Ein ganz besonderer Dank gilt dem TSV Schwarme um Abteilungsleiterin Dörthe Schröder. „Der TSV Schwarme hat in diesem Jahr keine Jugendmannschaft melden können,“ stellt Wittenberg fest, „es ist nicht selbstverständlich dann so ein großen Jugendturnier auf die Beine zustellen - eine großartige Leistung.“ Die Altersklasse mit den meisten Mannschaften war auch in diesem Jahr die gemischte Jugend E. Hier spielten gleich 14 Mannschaften um Ruhm, Ehre und Anerkennung.

 

Die bestplatzierten aller ausgespielten Altersklassen können folgenden Seite entnommen werden.

Alle Sieger und Platzierte im Überblick

  männl. A   männl. B   weibl. B
1. SG Achim/Baden 1. TV Oyten 1. HSG Bruchh.-Vilsen
2. HSG PHOENIX 2. HSG Bruchh.-Vilsen 2. TV Oyten
3. Jh. MoIn 3. JH. Wümme 3. HSG Mittelw.-Eystrup
  männl. C   weibl. C   männl. D
1. HSG Lesum/St. Magnus 1. Jh. MoIn 1 1. HSG Lesum/St. Magnus
2. Jh. Wümme 2. TV Oyten 1 2. TV Oyten
3. TSV Daverden 3. TSV Daverden 3. SG Achim/Baden
  weibl. D   gemischt E   MINI/MAXI
1. Jh. MoIn 1. Ohne Sieger 1. Ohne Sieger
2. TSV Daverden 2.   2.  
3. Jh. Wümme 3.   3.  

 TdHj2019

Ausbildung

Service